• Wir denken von unseren Klienten*, wie wir wünschen, dass sie über uns denken.
  • Wir sprechen von unseren Klienten*, wie wir wünschen, dass sie von uns sprechen.
  • Wir handeln unseren Klienten* gegenüber so, wie wir wünschen, dass sie es uns gegenüber tun.

Individualität

Wir begegnen jedem Menschen mit Respekt und behandeln und pflegen ihn nach seinen individuellen Bedürfnissen. Für uns steht der Mensch mit seinem Körper, seiner Seele und sozialen Umfeld im Mittelpunkt.

Professionalität

Unsere Pflege und Dienstleistungen orientieren sich an einer hohen Qualität. Interdisziplinärer Austausch und Transparenz für alle Beteiligten sind uns wichtig. Wir halten uns an Pflegerichtlinien und überprüfen unsere Arbeit regelmäßig nach internen und externen Standards.

Wertschätzung

Wir achten und wahren die Individualität jedes Menschen und beziehen uns auf seine Biographie und seine soziokulturellen Prägungen. Wir gehen auf den Menschen zu und suchen den Weg zu einer vertrauensvollen anteilnehmenden Beziehung, die Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Wir pflegen den Dialog und erfüllen Kundenwünsche im Rahmen unserer Möglichkeiten.

* Ein "Klient" (abgeleitet von lat. cliens = Anhänger, Schützling, Höriger)  ist ein Leistungsempfänger bestimmter Dienstleistungsträger. Den Begriff verwenden Angehörige von Pflegeberufen und Therapeuten gelegentlich in Abgrenzung zum Wort "Patienten", um den Dienstleistungscharakter ihrer Tätigkeit sowie die Mündigkeit des Behandelten zu betonen.